Ob verpressen, verkleben, beschriften, drehen, schwenken oder einfach nur positionieren.

 

Die Möglichkeiten für Montagevorrichtungen sind nahezu unendlich und werden in Industrieprozessen immer wichtiger. Montagetätigkeiten, welche in der Vergangenheit mühsam von Werkern/Werkerinnen durchgeführt wurden, können hocheffektiv mechanisch oder halbautomatisch vereinfacht werden. 

 

Wenn manuelle Montagearbeitsgänge in einem Betrieb vereinfacht werden müssen, sind Montagevorrichtungen kleine oder große, effektive Helfer. In Montagevorrichtungen können Bauteil zum Beispiel halbautomatisch miteinander verpresst oder verclipst werden, sperrige Bauteile können für die Montagevereinfachung in einer Montagevorrichtung aber auch einfach in Position gebracht werden oder komplette Baugruppen können in einer Montagevorrichtung miteinander verschweißt und beschriftet werden.

 

Hierdurch kann der Werker/ die Werkerin entlastet werden und die Witschaftlichkeit Ihres Prozesses nebenbei gesteigert werden.

 

Wir entwickeln für sie individuelle Lösungen für Ihren Montageprozess.

 

Sie stellen uns die Aufgabestellung und wir setzen sie um.

 

Sprechen sie uns einfach an, wir beraten sie gerne.

 Haben Sie noch Fragen?

Bei Interesse und Fragen zu unserer Arbeit, unseren Automatisierungslösungen und unserem Unternehmen, freuen wir uns über Ihre Nachricht per Mail oder persönlich am Telefon.

Tel.: +49 2351 390369
 | Mail: info@borowski-automatisation.de